Publi­ka­tio­nen

Ver­öf­fent­licht wer­den die Erzäh­lun­gen des migra­tion-audio-archiv in meh­re­ren For­men und For­ma­ten:

  • Im ‚audio­web’ – auf die­ser Web­site – sind die Erzäh­lun­gen zu hören, zu sehen, zu lesen; ‘gestreamt’ wird in einer umfang­rei­chen, inter­ak­ti­ven Text- und Bild­um­ge­bung und in her­aus­ra­gen­der Ton­qua­li­tät.
    (Die Web­site wurde bereits in der ursprüng­li­chen Fas­sung direkt bei der Erst­ver­öf­fent­li­chung 2006 für den Grimme Online Award nomi­niert.)
  • In Koope­ra­tion mit dem Medi­en­part­ner WDR wird eine Viel­zahl der erzähl­ten Migra­ti­ons­ge­schich­ten im Hör­funk gesen­det. (Als Ein­zel­erzäh­lun­gen ‘erlebte Geschichte’ – sowie als mehr­stün­dige Son­der­sen­dun­gen) 
  • In den ‘medi­achairs’ – den ‚intel­li­gen­ten Hör­mö­beln’ – tou­ren die Erzäh­lun­gen an zahl­rei­che Orte, beglei­tend zu Aus­stel­lun­gen und Kon­gres­sen oder als eigen­stän­dige Instal­la­tio­nen.

Facet­ten der Migra­tion

Arbeits­mi­gran­ten (die soge­nann­ten „Gast­ar­bei­ter“, Migran­tIn­nen in Pfle­ge­be­ru­fen, für die IT-Bran­che, Bau­stel­len, Lebens­mit­tel­pro­duk­tion, Ern­te­hel­fer, Feld­ar­beit etc.) Kriegs- und Bür­ger­kriegs­flücht­linge Poli­ti­sche Flücht­linge Wirt­schafts­flücht­linge Flücht­linge aus reli­giö­sen Grün­den…

Hörfunk/Radioformate

Das migra­tion-audio-archiv ‚hebt sie auf‘, die erzählte Migra­ti­ons­ge­schichte und publi­ziert sie, sorg­sam edi­tiert, im – neben dem Inter­net – denk­bar schöns­ten Medium: dem Hör­funk. Migran­tin­nen…

Unterstützen/Spenden

Das migra­tion-audio-archiv arbei­tet – eng ver­netzt mit dem gemein­nüt­zi­gen Ver­ein migra­tion-audio-archiv e.V. – auf dem Gebiet der Kul­tur und Bil­dung. Spen­den die­nen dem Betrieb und…

Aus­stel­lun­gen / Prä­sen­ta­tio­nen

hier: medi­achairs als Aus­stel­lungs­er­leb­nis; Hör-/Raum im Raum ‚Intel­li­gente Hör­mö­bel’ – mobile Aus­stel­lungs­mo­dule, skulp­tu­rale Sitz­ele­mente – mit ein­fachs­ter, indi­vi­du­el­ler Steue­rung und beson­de­rem akus­ti­schen Erleb­nis­wert.
 Für den…

Netz-Prä­senz

Der Kern des migra­tion-audio-archiv ist der inter­ak­tive Bereich der ‘erzähl­ten Migrationsgeschichte/n’ – O‑Ton/Originaltonerzählungen als sorg­sam edi­tier­tes Audio – umfang­reich redak­tio­nell betex­tet und kapi­tel­weise beglei­tet mit…

Auf­bau und initiale Förderung​

Die Idee der lang­fris­ti­gen Arbeit des migra­tion-audio-archiv wurde bereits in der Auf­bau­phase 2004–2006 ins­be­son­dere durch die umfang­rei­che finan­zi­elle Unter­stüt­zung der Stif­tung Umwelt und Ent­wick­lung Nord­rhein-West­fa­len,…
Nach oben