BODE ADEBISI

Af­ro-Shop-Be­sit­ze­rin aus So­lin­gen

"Ich dach­te, in Deutsch­land wä­re al­les aus Gold."

Kurzinfo
Bode Adebisi stammt aus ei­ner gro­ßen, fürst­li­chen Fa­mi­lie aus Ni­ge­ria. Sie folgt ih­rem Mann nach Deutsch­land, um zu stu­die­ren. Heu­te ist sie glück­li­che Be­sit­ze­rin ei­nes Afro-Shops in So­lin­gen.
audio/version

multimedia-archiv-version
Abstract / Zusammenfassung
Bode Adebisi stammt aus ei­ner gro­ßen, fürst­li­chen Fa­mi­lie aus Ni­ge­ria. Ihr Va­ter hat­te als Zei­chen des Reich­tums mehr als fünf Frau­en und über zehn Kin­der. Auf ei­ner So­ci­e­ty-Par­ty lern­te sie ih­ren Mann ken­nen und folg­te ihm nach Deutsch­land. Sie woll­te stu­die­ren. Ih­re bei­den Kin­der blie­ben zu­nächst in Af­ri­ka. Erst Jah­re spä­ter hol­te sie sie nach Deutsch­land, wo sie in­zwi­schen noch ein wei­te­res Kind be­kom­men hat­te. Dann muss­te sie sich ent­schei­den: Stu­di­um oder Kin­der? Sie ent­schied sich für die Kin­der und ar­bei­te­te 'ne­ben­bei' noch als Al­ten­pfle­ge­rin. Von ih­rem Mann ließ sie sich schei­den, da sie sei­ne Sei­ten­sprün­ge nicht mehr er­tra­gen konn­te. Als Al­ten­pfle­ge­rin er­nähr­te sie sich und die Kin­der. Mit 40 Jah­ren hei­ra­te­te sie noch ein­mal. Doch auch die­se Ehe ging in die Brü­che. Schließ­lich ent­schloss sie sich, ei­nen Af­ro-Shop zu er­öff­nen. Da­mit ist sie zwar nicht reich ge­wor­den, doch fühlt sie sich in ih­rem klei­nen La­den zwi­schen af­ri­ka­ni­schen Kos­me­tik­ar­ti­keln, Stof­fen, Le­bens­mit­teln und Kitsch glück­lich.

kontakt

Leostr.  11
Köln/Cologne
D/ger

+49 221 9520952

mailto: migrationnarratives.org

Mails, Nachrichten & Kommentare an das migration-audio-archiv

Features

Get Started

About

Impressum

Support / Partner

Mit freundlicher Unterstützung durch die

sue-7a7a7a

a project made by

getragen durch

co/produziert von

xident labs.

migration-audio-archiv e.V.

audio/technische unterstützung

courtesy of

als gemeinnützig, auf dem Gebiet der
Förderung von Kunst und Kultur,
Forschung und kultureller Bildung
und insbes. auf dem Gebiet
Oral History und Migrationsgeschichte
tätig, anerkannter Verein

© 2020 / Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved insbes. auch aller Persönlichkeitsschutzrechte

Mit freundlicher Unterstützung durch die

sue-logo1000

Ein Projekt von:

logo-exile.jpg

Mit Mitteln des

logo-BMZ.jpg

Produktion:

logo-artradio-de.jpg
Nach oben