Publi­ka­tio­nen

Ver­öf­fent­licht wer­den die Erzäh­lun­gen des migra­tion-audio-archiv in meh­re­ren For­men und Formaten:

  • Im ‚audio­web’ – auf die­ser Web­site – sind die Erzäh­lun­gen zu hören, zu sehen, zu lesen; ‘gestreamt’ wird in einer umfang­rei­chen, inter­ak­ti­ven Text- und Bild­um­ge­bung und in her­aus­ra­gen­der Ton­qua­li­tät.
    (Die Web­site wurde bereits in der ursprüng­li­chen Fas­sung direkt bei der Erst­ver­öf­fent­li­chung 2006 für den Grimme Online Award nominiert.)
  • In Koope­ra­tion mit dem Medi­en­part­ner WDR wird eine Viel­zahl der erzähl­ten Migra­ti­ons­ge­schich­ten im Hör­funk gesen­det. (Als Ein­zel­erzäh­lun­gen ‘erlebte Geschichte’ – sowie als mehr­stün­dige Sondersendungen) 
  • In den ‘medi­achairs’ – den ‚intel­li­gen­ten Hör­mö­beln’ – tou­ren die Erzäh­lun­gen an zahl­rei­che Orte, beglei­tend zu Aus­stel­lun­gen und Kon­gres­sen oder als eigen­stän­dige Installationen.

Aus­stel­lun­gen / Präsentationen

hier: medi­achairs als Aus­stel­lungs­er­leb­nis; Hör-/Raum im Raum ‚Intel­li­gente Hör­mö­bel’ – mobile Aus­stel­lungs­mo­dule, skulp­tu­rale Sitz­ele­mente – mit ein­fachs­ter, indi­vi­du­el­ler Steue­rung und beson­de­rem akus­ti­schen Erleb­nis­wert.
 Für den Ausstellungsbetrieb

>>>

Hörfunk/Radioformate

Das migra­­tion-audio-archiv ‚hebt sie auf‘, die erzählte Migra­ti­ons­ge­schichte und publi­ziert sie, sorg­sam edi­tiert, im – neben dem Inter­net – denk­bar schöns­ten Medium: dem Hör­funk. Migrantinnen

>>>

Das beson­dere For­mat Audio

Die Erzäh­lun­gen – Lebens­läufe und Bio­gra­fien – sind durch­ge­hend selbst­er­zählt. Hör­bar sind ein­zig die Stim­men und die Geschich­ten der Erzäh­len­den. Es ent­fal­len die, im Radio

>>>

kontakt

Leostr.  11
Köln/Cologne
D/ger

+49 221 9520952

mailto: migrationnarratives.org

Mails, Nachrichten & Kommentare an das migration-audio-archiv

Features

Get Started

About

Impressum

Support / Partner

Mit freundlicher Unterstützung durch die

sue-7a7a7a

a project made by

getragen durch

co/produziert von

xident labs.

migration-audio-archiv e.V.

audio/technische unterstützung

courtesy of

als gemeinnützig, auf dem Gebiet der
Förderung von Kunst und Kultur,
Forschung und kultureller Bildung
und insbes. auf dem Gebiet
Oral History und Migrationsgeschichte
tätig, anerkannter Verein

© 2020 / Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved insbes. auch aller Persönlichkeitsschutzrechte

Mit freundlicher Unterstützung durch die

sue-logo1000

Ein Projekt von:

logo-exile.jpg

Mit Mitteln des

logo-BMZ.jpg

Produktion:

logo-artradio-de.jpg
Nach oben