redaktion/team (v.i.S.d.P)

Team

Vorstand/board
migration-audio-archiv e.V.
Justus Herrmann (1.)
Sefa Inci Suvak (2./stvtr)

Redaktion/Projektleitung:
Sefa Inci Suvak
Justus Herrmann (v.i.S.d.P.)

Redaktionelle Mitarbeit/
Projektassistenz:
Elisabeth Miess

aktuelle zusätzliche Audiobearbeitung:
Robert Geisler

Mittlerweile umfasst das Archiv die Erzählungen von rund 150 Frauen, Männer und Jungendliche – unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft – Wie und warum sind sie nach Deutschland gekommen, wie war ihre Reise oder Flucht, wie wurden sie empfangen? Sie erzählen über die Ursachen und Motive ihrer Emigration – wirtschaftliche, politische und persönliche. Welche Vorstellungen von Deutschland sie hatten und von ihren ersten Eindrücken in diesem Land. Wo gingen die Kinder zur Schule, welche Arbeiten haben sie verrichtet, wo haben sie gewohnt und ihre Lebensmittel eingekauft und wie war der Kontakt zu den Deutschen?
 Sie erzählen damit auch immer ein Stück Geschichte der Bundesrepublik Deutschland: Migrationsgeschichte, Sozialgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Alltags- und Kulturgeschichte - subjektiv, persönlich, authentisch, mit eigener Stimme, ohne Unterbrechungen; tontechnisch, dramaturgisch und erzählerisch in bester Hörfunkqualität.

Team

Vorstand/board
migration-audio-archiv e.V.
Justus Herrmann (1.)
Sefa Inci Suvak (2./stvtr)

Redaktion/Projektleitung:
Sefa Inci Suvak
Justus Herrmann (v.i.S.d.P.)

Redaktionelle Mitarbeit/
Projektassistenz:
Elisabeth Miess

aktuelle zusätzliche Audiobearbeitung:
Robert Geisler

Projektinitiatoren
Sefa Inci Suvak
Justus Herrmann

Team
Redaktion/Projektleitung

Sefa Inci Suvak
Justus Herrmann

Projektassistenz/
redaktionelle Mitarbeit
Elisabeth Miess

Projektassistenz (hist.)
Heike Mathias
Simone Pfeifer
Nina Marczan

Wissenschaftliche Mitarbeit (hist.)
Anja Dreschke

Zusätzliche Audiobearbeitung:
Robert Geisler
Rafael Durcic (hist.)

Webentwicklung/Design:
Wulf Sternebeck
Sascha Zimmer/Frey

 

Projektträgerschaft/offical project carrier (2004-2006):
EXILE Kulturkoordination, Essen
Leiterin: Tina Jerman

Zum Aufbau des migration-audio-archiv haben in entscheidenden Umfang beigetragen und gefördert:
Medien- und Projektpartner
Westdeutscher Rundfunk, WDR, Köln
Wolfgang Schmitz, ehem. Hörfunkdirektor WDR
Wellenleitung WDR 5
Mark vom Hofe, Verbindungsredakteur
Stiftung für Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, Bonn
Eberhard Neugebohrn, Geschäftsführer
Exile Kulturkoordination e.V., Essen
Tina Jerman, Geschäftsführerin
Bundesstiftung evz, Erinnerung, Verantwort und Zukunft, Berlin

migration-audio-archiv.de
Leostrasse 11
50823 Köln
Idee/Gründer*innen migration-audio-archiv
Vorstand migration-audio-archiv e.V.
(v.i.S.d.P. – Verantwortlich im Sinne des Presserecht)
Justus Herrmann
Sefa Inci Suvak

  1. Namen und Anschrift des Anbieters oder der Anbieterin – das können je nach Situation eine oder mehrere natürliche Personen, eine Personengesellschaft oder eine juristische Person sein
  2. bei juristischen Personen und Personengesellschaften zusätzlich zu Namen und Sitz auch die Rechtsform sowie die Vertretungsberechtigten (Geschäftsführer*in, Vorstandsmitglieder, Vorsitzende, bei einer GbR die Gesellschafter*innen etc.) mit Namen und einer Anschrift
  3. wenn Registerpflicht besteht, die Registernummer im Handelsregister (z. B. bei einer gGmbH), im Vereinsregister (bei einem e. V.), im Partnerschaftsregister oder im Genossenschaftsregister
  4. „Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme und unmittelbare Kommunikation“ ermöglichen. Das Gesetz erwähnt in dem Zusammenhang ausdrücklich eine E-Mail-Adresse. Dazu sollte, falls vorhanden, ein Kontaktformular kommen. Ob außerdem eine Telefonnummer angegeben werden muss, bleibt umstritten – sicherer ist es in jedem Fall. Eine E-Mail-Adresse allein genügt nicht, da das Gesetz eine „unmittelbare“ Kommunikationsmöglichkeit verlangt.
  5. bei zulassungspflichtigen Tätigkeiten die zuständige Aufsichtsbehörde, das gilt z. B. für klinische Einrichtungen
  6. eine Umsatzsteuer-ID und die (demnächst vergebene) Wirtschafts-Identifikationsnummer, wenn die Organisation diese Kennnummern besitzt

Journalistisch-redaktionell gestaltetes Angebot? Weitere Impressumsangaben erforderlich

Wenn eure Inhalte in Telemedien „journalistisch-redaktionell“ gestaltet sind, müsst ihr zusätzlich die Impressumspflichten des Telemediengesetzes erfüllen (siehe voriger Abschnitt) und außerdem eine*n redaktionelle*n Verantwortliche*n mit Namen und Anschrift benennen.

Diese Kennzeichnungspflicht entspricht der bei Presse-Druckwerken. Oft lautet die Formulierung „Inhaltlich verantwortlich gemäß § 18 MStV: Vorname Nachname“.

Zwei Anmerkungen:

Nach oben