JOSUÉ

Stra­ßen­mu­si­ker aus Köln

"Die In­ter­na­ti­o­na­li­tät in Deutsch­land ist für mich als Mu­si­ker ein rich­ti­ger Schatz."

Kurzinfo
Josué ist Mu­si­ker aus Me­xi­ko. Über Bel­gi­en kam er nach Deutsch­land und schlug sich - zu­nächst il­le­gal - als Stra­ßen­mu­si­ker durch. Bis heu­te reist er von Deutsch­land aus in an­de­re Län­der, vor al­lem auf den Bal­kan.
audio/version
multimedia-archiv-version
Abstract / Zusammenfassung
Josué ist Mu­si­ker. Er ist in Me­xi­ko auf­ge­wach­sen. Mit ei­nem Bel­gi­er, den er ken­nen­ge­lernt hat­te, reis­te er durch sein Land. Zwei Jah­re spä­ter ging er mit ihm nach Bel­gi­en, um dort am Kon­ser­va­to­ri­um zu stu­die­ren. Doch er be­kam kein Vi­sum und muss­te nach Me­xi­ko zum Mi­li­tär­dienst zu­rück. Dort ver­such­te er ver­geb­lich ein Sti­pen­di­um für ein Mu­sik­stu­di­um zu be­kom­men. Er be­gann in ei­ner Folk­lo­re­band zu spie­len. Ei­nes Ta­ges mel­de­te sich sein bel­gi­scher Freund: Er hat­te ei­nen Bür­gen für ihn - ei­ne neue Chance, in Bel­gi­en zu stu­die­ren. Doch als Josué in Bel­gi­en an­kam, zog der Bür­ge sei­ne Zu­sa­ge zu­rück. Josué ent­schloss sich, den­noch in Eu­ro­pa zu blei­ben, zu rei­sen und auf der Stra­ße Mu­sik zu ma­chen. Dass das il­le­gal war, war ihm lan­ge Zeit gar nicht be­wusst. Schnell lern­te er Mu­si­ker aus Süd­ame­ri­ka ken­nen und kam durch Zu­fall nach Deutsch­land, das bis heu­te sei­nen Aus­gangs­punkt für Rei­sen in an­de­re Län­der, vor al­lem auf den Bal­kan, bil­det.

kontakt

Leostr.  11
Köln/Cologne
D/ger

+49 221 9520952

mailto: migrationnarratives.org

Mails, Nachrichten & Kommentare an das migration-audio-archiv

Features

Get Started

About

Impressum

Support / Partner

Mit freundlicher Unterstützung durch die

sue-7a7a7a

a project made by

getragen durch

unterstützt von

artradio-7a7a7a

xident labs.

migration-audio-archiv e.V.

audio/technische unterstützung

courtesy of

als gemeinnützig, auf dem Gebiet der
Förderung von Kunst und Kultur,
Forschung und kultureller Bildung
und insbes. auf dem Gebiet
Oral History und Migrationsgeschichte
tätig, anerkannter Verein

© 2020 / Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved insbes. auch aller Persönlichkeitsschutzrechte

Mit freundlicher Unterstützung durch die

sue-logo1000

Ein Projekt von:

logo-exile.jpg

Mit Mitteln des

logo-BMZ.jpg

Produktion:

logo-artradio-de.jpg
Nach oben