Aus­stel­lun­gen / Prä­sen­ta­tio­nen

hier: medi­achairs als Aus­stel­lungs­er­leb­nis; Hör-/Raum im Raum
,Intel­li­gente Hör­mö­bel’ – mobile Aus­stel­lungs­mo­dule, skulp­tu­rale Sitz­ele­mente – mit ein­fachs­ter, indi­vi­du­el­ler Steue­rung und beson­de­rem akus­ti­schen Erleb­nis­wert.
 Für den Aus­stel­lungs­be­trieb wer­den meh­rere medi­achairs emp­foh­len (ab 2). 
Die medi­achairs kön­nen auch als beglei­ten­der Teil grö­ße­rer Aus­stel­lun­gen und Ver­an­stal­tung sowie als per­ma­nente Ein­rich­tung indi­vi­du­ell kon­fek­tio­niert wer­den.

Das Aus­stel­lungs­pro­gramm des migra­tion-audio-archiv: Die Erzäh­lun­gen kön­nen in den hier­für ent­wi­ckel­ten (erprob­ten und renom­mier­ten) Aus­stel­lungs­um­ge­bun­gen der medi­achairs prä­sen­tiert wer­den; bei Kon­gres­sen, Mes­sen, Fes­ti­vals; aus­stel­lungs­be­glei­tend sowie als Pro­gramm­be­stand­teil: das Team des migra­tion-audio-archiv bie­tet zudem ein umfang­rei­ches Spek­trum an Exper­tise, Pro­jekt­prä­sen­ta­tio­nen, Work­shops bis zur kura­to­ri­schen und gestal­te­ri­schen Aus­stel­lungs­kon­zep­tio­nen.

Unterstützen/Spenden

Das migra­tion-audio-archiv arbei­tet – eng ver­netzt mit dem gemein­nüt­zi­gen Ver­ein migra­tion-audio-archiv e.V. – auf dem Gebiet der Kul­tur und Bil­dung. Spen­den die­nen dem Betrieb und…

Hörfunk/Radioformate

Das migra­tion-audio-archiv ‚hebt sie auf‘, die erzählte Migra­ti­ons­ge­schichte und publi­ziert sie, sorg­sam edi­tiert, im – neben dem Inter­net – denk­bar schöns­ten Medium: dem Hör­funk. Migran­tin­nen…

Netz-Prä­senz

Der Kern des migra­tion-audio-archiv ist der inter­ak­tive Bereich der ‘erzähl­ten Migrationsgeschichte/n’ – O‑Ton/Originaltonerzählungen als sorg­sam edi­tier­tes Audio – umfang­reich redak­tio­nell betex­tet und kapi­tel­weise beglei­tet mit…

was ist das – ‘migra­ti­onnar­ra­ti­ves’?

Das migra­tion-audio-archiv ist eine Samm­lung von hör­ba­ren Migra­ti­ons-geschich­ten – und erzähl­ter Migra­ti­ons­ge­schichte. In dem wach­sen­den Audio­ar­chiv wer­den Migra­ti­ons­ge­schich­ten, die Geschich­ten der Migran­ten, für die Öffent­lich­keit…

Facet­ten der Migra­tion

Arbeits­mi­gran­ten (die soge­nann­ten „Gast­ar­bei­ter“, Migran­tIn­nen in Pfle­ge­be­ru­fen, für die IT-Bran­che, Bau­stel­len, Lebens­mit­tel­pro­duk­tion, Ern­te­hel­fer, Feld­ar­beit etc.) Kriegs- und Bür­ger­kriegs­flücht­linge Poli­ti­sche Flücht­linge Wirt­schafts­flücht­linge Flücht­linge aus reli­giö­sen Grün­den…

Das beson­dere For­mat Audio

Die Erzäh­lun­gen – Lebens­läufe und Bio­gra­fien – sind durch­ge­hend selbst­er­zählt. Hör­bar sind ein­zig die Stim­men und die Geschich­ten der Erzäh­len­den. Es ent­fal­len die, im Radio…
Nach oben