DERYA JALAL

Schü­le­rin aus Her­zo­gen­rath/Aa­chen

"Wenn ich mit mei­nen Freun­din­nen la­che, dann la­che ich nie aus gan­zem Her­zen."

Kurzinfo
Derya Jalal ist im Irak ge­bo­ren und dort auf­ge­wach­sen. Als ihr Va­ter je­doch ei­nen Film über das Le­ben von Je­sus mach­te, wur­de die Fa­mi­lie von ra­di­ka­len Mus­li­men po­li­tisch ver­folgt und be­droht. Sie muss­ten das Land ver­las­sen. Mit ei­nem Lkw-Trans­port ka­men sie nach Deutsch­land und be­an­trag­ten hier Asyl.
audio/version

multimedia-archiv-version
Abstract / Zusammenfassung
Derya Jalal in Kir­kuk/Irak ge­bo­ren und auf­ge­wach­sen. In Kir­kuk le­ben über­wie­gend Kur­den und auch ih­re Fa­mi­lie ist kur­di­scher Ab­stam­mung. Ih­re Kind­heit be­schreibt Derya als glück­lich und sor­gen­frei. Als je­doch ein Film über das Le­ben von Je­sus von ih­rem Va­ter er­schien, wur­de die Fa­mi­lie von ra­di­ka­len Mus­li­men po­li­tisch ver­folgt und be­droht. Män­ner über­fie­len das Haus, be­schimpf­ten die Fa­mi­lie als an­ti-mus­li­misch und schlu­gen sie und ih­re Mut­ter. Der ein­zi­ge Aus­weg war, das Land zu ver­las­sen. Die Fa­mi­lie nahm ei­ne ta­ge­lan­ge, ge­fähr­li­che und an­stren­gen­de Fahrt im La­de­raum ei­nes Lkws in Kauf, um nach Deutsch­land zu ge­lan­gen. Hier be­an­trag­ten sie Asyl. Ih­nen wur­de Her­zo­gen­rath bei Aa­chen als vor­läu­fi­ger Auf­ent­halts­ort im Asyl­an­ten­wohn­heim zu­ge­wie­sen. Heu­te hat die Fa­mi­lie im­mer noch den Sta­tus der Dul­dung und je­den Tag kann die Ab­schie­bung kom­men. Der­ya hat sich je­doch mitt­ler­wei­le in Deutsch­land gut ein­ge­lebt. Sie hat Freun­de hier und will die Schu­le be­en­den, um ei­ne Aus­bil­dung als Arzt­hel­fe­rin zu ma­chen. Ei­ne Rück­kehr in den Irak fän­de sie auf der ei­nen Sei­te schön, da sie ih­re Ver­wan­dten ver­misst, an­de­rer­seits ist es dort noch im­mer zu ge­fähr­lich. Sie will hier­blei­ben, auch wenn ih­re ei­gent­li­che Hei­mat, ihr Zu­hau­se, der Irak ist.

kontakt

Leostr.  11
Köln/Cologne
D/ger

+49 221 9520952

mailto: migrationnarratives.org

Mails, Nachrichten & Kommentare an das migration-audio-archiv

Features

Get Started

About

Impressum

Support / Partner

Mit freundlicher Unterstützung durch die

sue-7a7a7a

a project made by

getragen durch

co/produziert von

xident labs.

migration-audio-archiv e.V.

audio/technische unterstützung

courtesy of

als gemeinnützig, auf dem Gebiet der
Förderung von Kunst und Kultur,
Forschung und kultureller Bildung
und insbes. auf dem Gebiet
Oral History und Migrationsgeschichte
tätig, anerkannter Verein

© 2020 / Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved insbes. auch aller Persönlichkeitsschutzrechte

Mit freundlicher Unterstützung durch die

sue-logo1000

Ein Projekt von:

logo-exile.jpg

Mit Mitteln des

logo-BMZ.jpg

Produktion:

logo-artradio-de.jpg
Nach oben